Geopathiestäbe sind eine völlig neuartige quantenphysikalische Entwicklung zur Neutralisierung von belastenden, geopathischen Feldfrequenzen (Erdstrahlen, Wasseradern, historischen Belastungen), die in einem geschlossenen Energie-System in die Erde eingebracht werden.

Dadurch wird ein umfassender, spektral-förmig ausgerichteter Schutz in Form eines ganzflächigen Energiegitters an Grundstück und/oder Gebäude aufgebaut.